48 Jahre Painer 1970 - 2018

 

1970 als Elektronikfachhandel mit über 10.000 elektronischen Bauteilen (Widerstände, Transistoren, Led..), auf Lager, CB Funk und HiFi Lautsprecherbau runden das Sortiment ab.

 

1988 Wandlung in eine GmbH, Herr Aigner wurde als Teilhaber aufgenommen

 

1990 wurde das Sortiment um Car-Hifi mit einem umfangreichen Sortiment an Lautsprechern, Verstärkern und Zubehör erweitert.

 

1998 Übernahme der Firmenanteile,

Hr. Aigner Ewald wird als gesellschaftsführender Geschäftsführer eingesetzt.

 

2000 Übersiedlung zu unseren neuen Standort Ferihumerstrasse 15,

Elektronic wurde aufgelassen, wir haben uns als Car-Hifi Händler mit Top Beratung etabliert.

 

 

2000 - 2010 der Bereich Car-HiFi wurde weiter ausgebaut. Bei dB drag Wettbewerbe gewinnen wir nahezu alle Bewerbe in unserer Klasse in Europa an denen wir teilnehmen.

Mehrfacher Staatsmeister, 2 x Europameister, mehrere Weltrekorde.

Unter Soundteam Painer erzielen auch unsere Mitglieder immer wieder gute Plätze.

 

 

2011 LED`s eignen sich LED endlich nicht nur als Signallampen, sondern auch als Wohnraumbeleuchtung. Durch unser „know how“ aus der Zeit des Elektronik Bauteile Verkaufs können wir unsere Kunden vom Anfang an optimal beraten.

 

2012- wir distanzieren uns von Billigprodukten mit denen wir nur Ärger hatten. Ab sofort verkaufen wir unter der Marke „Ledstudio“ nur mehr TOP Qualität und der Erfolg gibt uns recht. Unsere Kunden sind von der Lichtqualität unserer Lampen begeistert. Viele Produkte werden nach unseren Vorgaben produziert, auch mit hohen CRI Wert >90.

Ein Vorführraum wird gebaut.

 

2014 -

Neben dem Verkauf von LED Leuchten, produzieren wir Sonderanfertigung mit LED Aluprofilen millimetergenau nach Vorgabe unserer Kunden.

Unser Sortiment wird laufend erweitert.

 

2017-

Totalumbau unseres Schauraumes.

Die Car-HiFi Abteilung wird neugestaltet.

 

LED Wohraumleuchten, Aufbaupanele, Einbaupanele, Hängeleuchten, Tischleuchten, Stehlampen werden neu ins Verkaufsprogramm aufgenommen.
Alle Leuchten wurden angeschlossen und können im eingeschalteten Zustand besichtigt werden.